*Frauenkreis* UNSER ZYKLUS

1. März 2019 ~ 19 Uhr ~ Seminarkristall Iselsberg 

Frauenkreis_Zyklus_Iselsberg

Für mich ist unser Zyklus die Basis für unser gesamtes Leben als Frau. Er ist ein so wunder-voller Begleiter, der stets an meiner Seite ist. Er lässt mich immer wissen, was er gerade macht und wie es ihm geht. Ich kann mir ein Leben ohne diese Verbindung nicht mehr vorstellen. Aber natürlich war das auch für mich etwas, das ich lernen musste... 

Im Frauenkreis geb ich meine Erfahrungen und das Wissen über unseren Zyklus weiter. Es ist nicht vorgesehen, dass wir Frauen Konkurrentinnen sind. Wenn wir die Kraft spüren, die in einem liebevoll gestalteten Raum unter uns Frauen entsteht, werden wir zu Schwestern. Wir verbinden uns miteinander und stärken uns gegenseitig. Ohne Aufwand und in Leichtigkeit

Wie es bei mir begann 

Mein Einstieg war Verhütung. Anfangs habe ich mit Kondom verhütet, die Pille habe ich nie genommen. Vor mehr als 10 Jahren dann habe ich mich auf die Suche nach einer natürlichen Methode gemacht und stoß auf das Buch von Dr Rötzer. 

In diesem kleinen Buch erklärt er in einfachen Worten Schritt für Schritt den Zyklus und die Regeln, die man/frau anwenden muss um eine Schwangerschaft zu vermeiden (oder anzustreben). Ich las das Buch und merkte bereits im 1. Zyklus, den ich beobachtete, dass sich mein Zyklus genau so verhält, wie beschrieben. Seitdem verhüte ich natürlich. Erfolgreich! 

Dieses Wissen will ich nicht mehr missen. Es gibt mir ein Gefühl der Selbstbestimmtheit, wenn ICH (nicht ein Gerät oder Arzt) weiß, wann ich fruchtbar bin. Natürlich gab/gibt es auch in meinem Leben und in sämtlichen Bereichen Herausforderungen, die mich an meine Grenzen bringen. Aber ich habe erkannt, dass das ein Teil des Lebens hier auf dieser Erde ist! Wir können sie nicht umgehen, aber wir können das was in unserer Macht steht tun um bestmöglichst bereit zu sein für die Achterbahnfahrt 😉 

Der Zyklus - eine treue Seele an unserer Seite 

Neben der Tatsache, dass wir mit dem Wissen über unseren Zyklus eine Schwangerschaft vermeiden oder anstreben können - und wir uns den Geburtstermin selber und richtig berechnen können - hilft er uns auch sehr mit unserer Gefühlswelt in Kontakt zu kommen. Zyklusbeschwerden, die so weit verbreitet sind und wir fast schon als normal ansehen, hätten eine wichtige Botschaft für uns: "ein bisschen runter vom Gas zu gehen" um uns Zeit und Raum FÜR UNS zu gönnen. 

Auch ich habe erkannt, dass es viel mehr Segen ist als Fluch, wenn mich mein Zyklus erinnert mir etwas Ruhe zu gönnen. Wir glauben so oft, dass uns diese Ruhe nicht zusteht, weil wir ja dies und das und jenes und noch viel mehr erledigen müssen (fast immer für andere). Der Zyklus ist eine liebevolle Aufforderung uns Zeit für uns zu gönnen. Wenn wir nicht hören, bleibt ihm keine Wahl als uns mit Nachdruck zu erinnern. 

Und da kommt nun auch wieder die Verbundenheit unter uns Frauen ins Spiel. Unser gesamtes Leben wird so viel leichter, wenn wir Frauen an unserer Seite haben, die für uns da sind, uns zuhören und uns helfen einen anderen Blickwinkel zu bekommen, wenn wir festgefahren sind oder uns erinnern, wenn wir vergessen auf uns zu schauen. 

Versuchen wir unsere Frauenthemen auf den Männern abzuladen, geht das meist nach hinten los. Dadurch, dass Männer keine Frauen sind, können sie in diesen Bereichen nicht so für uns da sein, wie wir es uns vielleicht wünschen würden. Können wir das, was uns beschäftigt, unsere Erschöpfung, unsere Fragen, unsere Sorgen mit anderen Frauen teilen, dann sind wir aufgetankt, wenn wir zu unserem Partner/unserer Familie zurück nach Hause kommen und das ist ein Win-Win für alle Beteiligten

In genau das tauchen wir im Frauenkreis ein. Als ehemalige Lienzerin freue ich mich besonders auf diesen wunder-baren Abend unter Schwestern in Osttirol. 

Alles Liebe und bis bald! 

Angelika 
Biologin&Doula 

Hast du Fragen? 

Herz

Frauenkreis UNSER ZYKLUS 

Wann? 
01.03.2019 
19 Uhr 

Wo? 
Seminarkristall Iselsberg
A-9992 Iselsberg 201 

Beitrag: 
35 Euro 

Anmeldung unter info@derweiblichezyklus.com oder +43 (0) 650 – 510 14 07 

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.