Herzlich Willkommen

Hallo liebe Frauen, Schwestern, Ladies&Mädls,

ich bin Angelika.

Seit vielen, vielen Jahren befasse ich mich mit unseren Frauenthemen.

Angefangen hat es damals als ich mir überlegen musste, wie ich verhüten will. Mit 16 Jahren ging ich für 1 Jahr nach Amerika. Meine Mama fragte mich, ob ich mir die Pille verschreiben lassen möchte. Doch ich wusste bereits damals - NEIN, ich möchte die Pille nicht nehmen. Ich hab sie nie genommen. Und werd sie auch nie nehmen.

​In der ersten Zeit verwendete ich Kondome. Ich wusste aber bald, dass das keine Dauerlösung ist...

Und so kam ich auf das Buch "Natürliche Empfängnisregelung" von
Prof. Dr. med. Josef Rötzer
. Ich verhüte seit fast 10 Jahren nach seiner Methode. Erfolgreich!

Wie kam ich dann zu Doula und Kurse zur Vorbereitung auf Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett?

Unser Zyklus

Einmal hat ein junges Mädchen zu mir gesagt:

"Männer haben es doch viel schöner als wir. Die haben keine lästige Tante, die jedes Monat kommt und müssen nicht DIE Schmerzen erleben."

Es hat mich traurig gemacht das zu hören. Wie wird für dieses Mädchen Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett, Wechsel (und Sexualität?) sein, wenn sie bereits in so jungen Jahren keine Freude am Frausein hat?

Die Blutung ist ein wunderbarer Reinigungsmechanismus von unserem Körper (das ist im Übrigen der Grund warum Frauen durchschnittlich länger leben als Männer ; )

Und im Zyklus stecken viele hilfreiche Informationen!

Natürliche Verhütung

Man hört so viel schlechtes über natürliche Verhütung.
Aber wie zufrieden bist du mit der Methode, die du jetzt verwendest??

Bist du häufig müde, schlapp, hast oft gar nicht mehr wirklich Lust auf Sex und denkst insgeheim, ob das vielleicht damit zu tun hat, dass du diese Hormone nimmst?
Fühlst du dich unwohl in deinem Körper?
Fragst du dich, ob es eine Alternative zu Pille&Co gibt, die auch SICHER ist?

Ja
Die Methode von Prof. Dr. med. Josef Rötzer
An mehr als 7.000 Frauen und 400.000 Zyklen erprobt

Welches Pillenprodukt kann eine Studie über 400.000 vorweisen (bevor es auf den Markt kommt)?

Wie kann man schwanger werden, wenn's nicht klappt

Jeder von uns kennt heute Paare, die verzweifelt versuchen ein Kind zu bekommen.

Vielleicht bist du selber betroffen?

Es ist ein Thema, das uns verzweifeln lassen kann.

Wir suchen Hilfe im Außen. Und sind dann noch mehr enttäuscht, wenn's wieder nicht klappt.

nicht_schwanger_bild1

Eine Möglichkeit haben wir aber eventuell noch nicht bedacht...

UNS

Wir selber können herausfinden, wann wir fruchtbar sind. Wir sind 24 h am Tag mit unserem Körper und können ihn die ganze Zeit beobachten.

Unser Körper sagt uns, wann wir fruchtbar sind - genauso wie er uns sagt, dass wir hungrig oder durstig sind oder dass unsere Blase voll ist.

Wenn wir die Sprache unseres Körpers lernen, brauchen wir kein App mehr, das uns sagt wann wir fruchtbar sind. Wir wissen es dann selber.

Rote Zelte

Ein rotes Zelt ist ein wunderbarer Ort zum

In einem roten Zelt spüren wir die Kraft einer Schwesternschaft,

nach der wir uns so sehnen ... die wir brauchen ... die uns gut tut.

Hast du Lust ein rotes Zelt zu organisieren?

rotes_zelt

DOULA

Doulas sind Frauen, die Frauen bei der Geburt begleiten

Doulas ersetzen keine Hebammen, wir sind zusätzlich da

In Amerika werden Doulas mittlerweile zum Teil von Krankenkassen bezahlt, weil Statistiken belegen, dass es zu weniger Komplikationen kommt, wenn Frauen
bei der Geburt unterstützt sind
.

Ich bin Doula!

Neugierig, was eine Doula macht (und was sie nicht macht)?

Schwangerschaft

Schwanger? Schon Gedanken über die Geburt gemacht?

Wird es so werden, wie wir es immer im Fernsehen sehen? Oder kann es auch anders sein?

Schön? Bestärkend? Ermutigend? Als Vorbereitung auf die Mutterschaft?

Hat Geburt vielleicht auch was mit Sexualität zu tun?

Ja : ) Denn wie die bekannte Hebamme Ina May Gaskin und auch Doula Debra Pascali-Bonaro aus Amerika sagen...

"What gets the baby in, gets the baby out"

Als Biologin&Doula biete ich einen Kurs zur Vorbereitung auf Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett an.

Hast du Fragen? Möchtest du mehr wissen?
Ist dir was unklar?
Oder möchtest du mir deine Geschichte erzählen?

Der weibliche Zyklus | Newsletter

​Melde dich an und erhalte regelmäßig hilfreiche Informationen über unseren Zyklus, natürliche Verhütung, Schwangerschaft und Geburt.
Es steckt so viel Weisheit&Kraft in unseren Frauenthemen!!​

Was es ist

Es ist Unsinn, sagt die Vernunft
Es ist was es ist, sagt die Liebe

Es ist Unglück, sagt die Berechnung
Es ist nichts als Schmerz, sagt die Angst

Es ist aussichtslos, sagt die Einsicht
Es ist was es ist, sagt die Liebe

Es ist lächerlich, sagt der Stolz
Es ist leichtsinnig, sagt die Vorsicht

Es ist unmöglich, sagt die Erfahrung
Es ist was es ist, sagt die Liebe

~ Erich Fried ~